Den Tod verstehen

Offenheit für das Leben entwickeln – den Tod verstehen, mit Lama Irene

28. August 18:00 bis 30. August 2018 14:00

Würdigen wir die Tatsache der Vergänglichkeit, kann sich natürliche Offenheit für das Leben und seine heilsamen Möglichkeiten jetzt und heute einstellen. Eine einfache Form der gesungenen Meditation des Buddha der Liebe und des Mitgefühls – Tschenresi – bildet den Rahmen, in dem wir uns in diesem Retreat mit dem Leid von Krankheit, Sterben, Tod, mit dem Zustand nach dem Tod (Bardo) und der Wiedergeburt auseinandersetzen möchten.

Flyer – Den Tod verstehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s